x
JobradarJobalarm
Erhalte die neusten Jobs per Mail. Wir durchsuchen für dich:
  • Große Jobbörsen
  • Nischen- und Fachjobbörsen
  • Socialmedia-Kanäle wie z.B. Twitter und mehr...
Jobradar
x
JobradarJobalarm
Hör auf nach Jobs zu suchen. Wir machen das!

Wir durchsuchen für dich:
  • Große Jobbörsen
  • Nischen- und Fachjobbörsen
  • Socialmedia-Kanäle
    wie z.B. Twitter und mehr...

Top 10 Arbeitgeber in Würzburg

Bist du auf der Suche nach den größten Firmen in Würzburg? Wir haben eine Liste mit den Top 10 Unternehmen in Würzburg zusammengestellt. Zusätzlich zeigen wir dir die aktuellen Stellenangebote.

Top 10 Unternehmen in Würzburg

Wer sind die größten Arbeitgeber in Würzburg? Die zentrale Lage Würzburgs ist ein Garant für den wirtschaftlichen Erfolg der sechstgrößten Stadt Bayerns. Zwar handelt es sich hier nicht um einen großen Industriestandort, doch sind hier viele mittelständische Unternehmen ansässig. Zusätzlich steigert die Universität Würzburg die Attraktivität der Großstadt am Main und ist gleichzeitig ein wichtiger Anlaufpunkt für Arbeitssuchende.

 

1. Universitätsklinikum – 6.200 Mitarbeiter

Der größte Arbeitgeber Würzburgs ist das Universitätsklinikum, das mit seiner 400-jährigen Geschichte zu den ältesten im deutschsprachigen Raum gehört. 6200 Männer und Frauen gehören hier zum Personal, darunter allein 800 Ärzte. Hinzu kommen Mitarbeiter im Pflegedienst sowie im medizinisch-technischen Dienst und Verwaltungsdienst, die sich rund um die Uhr um das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten kümmern.

 

2. Julius-Maximilians-Universität – 4.400 Mitarbeiter

Im Wintersemester 2018/2019 waren in der Julius-Maximilians-Universität rund 28.000 Studierende immatrikuliert, während 4400 Mitarbeiter in den Verwaltungs- und Lehrbereichen tätig waren. Die JMU gehört zu den 15 besten Universitäten Deutschlands und zu den 200 besten weltweit. Insbesondere die Fachbereiche Psychologie, Chemie, Biologie Informatik, Pharmazie, Medizin und Physik bescherten der Universität auch über die Landesgrenzen hinaus einen ausgezeichneten Ruf.

 

3. Stadt Würzburg – 2.900 Mitarbeiter

Die Stadt Würzburg selbst trägt im hohen Maße zur geringen Arbeitslosenquote der fränkischen kreisfreien Stadt bei und rangiert auf einem hervorragendem dritten Platz. 2900 Beschäftigte stehen in den unterschiedlichsten Verwaltungs- und Handwerksberufen in Lohn und Brot bei der Stadtverwaltung.

 

4. Brose Fahrzeugteile – 1.800 Mitarbeiter

Weltweit hat der international operierende Automobilzulieferer Brose Fahrzeugteile 26.000 Mitarbeiter. Im 2008 in Betrieb genommenen Würzburger Werk sind dabei 1800 Mitarbeiter mit Beschäftigungsverhältnis. Brose Fahrzeugteile entwickelt mechatronische Systeme für Türen, Sitze und Elektromotoren - und das für 80 Automobilhersteller und 40 Zulieferer. Zu den Kunden des Familienunternehmens gehören die ganz Großen der Branche.

 

5. Sparkasse Mainfranken-Würzburg – 1.700 Mitarbeiter

In der Sparkasse Mainfranken-Würzburg stehen 1700 Personen auf der Gehaltsliste. 118 Filialen und Selbstbedienungsstandorte fallen in die Obhut der Angestellten. Als Sparkasse betreibt sie alle Bankgeschäfte und bietet diese allen Kundengruppen an. Zudem vertreibt sie Bausparverträge, offene Investmentfonds und Versicherungen. Aus dem Geschäftsbericht ging hervor, dass die Sparkasse Mainfranken-Würzburg 2018 über Kundeneinlagen von 6,9 Milliarden Euro verfügte.

 

6. Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH – 1.500 Mitarbeiter

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH (kurz: WVV) ist ein Infrastrukturunternehmen und Energieversorger. Inhaber ist die Stadt Würzburg selbst. Die WVV ist dafür verantwortlich, dass die Bürger der Stadt sowie der dazugehörigen Randgemeinden ausreichend mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Trinkwasser versorgt sind. Verlassen kann sich dabei die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH auf circa 1500 Mitarbeiter.

 

7. Koenig & Bauer AG – 1.500 Mitarbeiter

Der Stammsitz des ältesten Druckmaschinenherstellers des Landes ist Würzburg. 1817 wurde in der alten Universitätsstadt das Fundament für die heutige Koenig & Bauer Aktiengesellschaft gelegt. Wichtige Bestandteile des Produktportfolios sind Druckmaschinen für den Banknoten-, Wertpapier- und Zeitungsdruck. Am Standort in Würzburg werden unterdessen primär Zeitungsrotations- und Telefondruckmaschinen hergestellt. Angestellt sind hier 1500 Mitarbeiter, weltweit arbeiten 5600 Personen für die Koenig & Bauer AG.

 

8. Blindeninstitut Würzburg – 1.000 Mitarbeiter

Das Blindeninstituts Würzburg hat sich den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Sehbehinderungen verschrieben. Es bietet Hilfe bei Integration, schulischer sowie beruflicher Bildung und Betreuung in Tagesstätten, Internaten und Heimen. Auch als Arbeitgeber ist das Blindeninstitut eine Topadresse. Knapp 1000 Personen sind beruflich hier untergekommen.

 

9. XXXLutz-Neubert – 900 Mitarbeiter

Im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld ist das Möbelhaus XXXLutz-Neubert zu finden. Einst vor mehr als 140 Jahren als Schreinerei gegründet, beschränkt sich das Unternehmen auf den Verkauf von günstigen Möbeln, Leuchten, Teppichen und Accessoires, bietet aber auch individuelle und hochwertige Einrichtung an. 900 Mitarbeiter gehen bei XXXLutz-Neubert und dem hauseigenen Restaurant ihrer Arbeit nach.

 

10. Flyeralarm – 900 Mitarbeiter

15.000 Aufträge werden pro Tag bei Flyeralarm in ganz Deutschland bearbeitet. Hierbei handelt es sich schließlich um einen der größten Online-Druckereien im B2B-Bereich (Business-to-Business). Sie drucken also große Auflagen von Flyern für andere Unternehmen. 2300 Mitarbeiter (900 in Würzburg) haben maßgeblichen Anteil am Erfolg der Firma. 2018 erwirtschafte Flyeralarm 350 Millionen Euro Umsatz.

 

Weitere große Arbeitgeber in Bayern

Wer im schönen Würzburg noch nicht seinen Traum-Arbeitgeber gefunden hat, der sollte sich einmal die Liste der Top 10 Unternehmen in Nürnberg, oder die Top 10 Unternehmen in Augsburg oder die Top Arbeitgeber der Landeshauptstadt München genauer anschauen.

 

Die größten Unternehmen in Deutschland

Und welche Firmen sind die größten in ganz Deutschland? Informationen hierzu findest du in der Liste der Top 10 Unternehmen Deutschlands. Aufgeteilt ist diese Liste nach den umsatzstärksten Unternehmen und den größten Arbeitgebern.

Suchen
Jobalarm aktivieren