Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines

Die zuutuun.de internet GmbH, Marienstraße 9, 49074 Osnabrück, nachfolgend „zutun“ genannt, betreibt die Metajobbörse zutun.de (URL: zutun.de, nachfolgend Webseite genannt). zutun stellt auf der Website Jobsuchenden (nachfolgend „Nutzer“ genannt) Jobangebote von Partnerjobbörsen nachfolgend „Partner“ genannt und weiteren Quellen (Socialmediakanäle wie Twitter), zur Verfügung. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, nachfolgend „AGB“ genannt, betrifft die Website https://zutun.de. Diese AGB bestimmen die Grundsätze für die Nutzung der Website.

2. Leistungen

zutun tritt nicht selbst als Ersteller von Jobanzeigen auf, sondern bündelt ausschließlich Angebote Dritter (Jobbörsen), die den Nutzern zur Verfügung gestellt werden. Durch die Nutzung des Online Angebotes des Partners durch den Nutzer entsteht zwischen diesem und zutun keinerlei vertragliche Bindung bezüglich der dargestellten Jobanzeigen. Verträge über den Erwerb der auf den Webseiten dargestellten Services oder Dienstleistungen werden ausschließlich zwischen den Nutzern und den Partnern begründet. zutun weist darauf hin, dass in diesem Fall die AGB des Partners gelten.

zutun ist für den Nutzer kostenlos. Durch Abschluss eines Vertrags auf einer weitergeleiteten Partnerwebseite mit dem jeweiligen Partner können jedoch an diesen zu entrichtende Kosten für die entsprechenden Waren oder Dienstleistungen entstehen.

zutun distanziert sich ausdrücklich von den Internetauftritten der Partner, zu denen Links auf oder von zutun.de führen. zutun hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten sowie deren Unterseiten. Die dargestellten Angebote der Partner sind keine Angebote von zutun. Die Nutzer werden bei Interesse von der Website direkt zu den Seiten des Partners geführt, von dem das entsprechende Jobangebot stammt. Die Nutzer sind verpflichtet, vor einem Vertragsschluss sämtliche für den Vertragsschluss maßgeblichen Informationen und deren Aktualität selbst anhand der Angaben des betroffenen Partners zu überprüfen.

zutun bemüht sich um eine möglichst hohe Aktualität der angezeigten Jobanzeigen auf zutun.de und aktualisiert diese mindestens einmal täglich. Allerdings können sich die Jobanzeigen seit der jeweils letzten Aktualisierung der Datensätze auf der Website im Internetauftritt des Partners bereits verändert haben. Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, eine Aktualisierung der Stellenanzeigen in Echtzeit vorzunehmen. In Ausnahmefällen kann es daher vorkommen, dass die angezeigten Jobanzeigen auf der Website nicht mehr verfügbar sind. Wir bitten den Nutzer hierfür um Verständnis

zutun behält es sich vor, Teile der angezeigten Angebote oder alfle Angebote ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

3. Datenschutz

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für zutun. Eine Nutzung der Internetseiten von zutun ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens oder E-Mail-Adresse einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die zutun geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

zutun GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

4. Datensicherheit und Datenverschlüsselung

zutun hat zusammen mit der für das Hosting beauftragten Firma (Hetzner Online GmbH) angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um bei der Verwendung ihres Internetauftritts zufällige und vorsätzliche Manipulationen, Verluste oder Zerstörung von Daten oder unberechtigte Zugriffe zu verhindern. Unverschlüsselte Daten im Internet sind ungesichert. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass unverschlüsselt übermittelte Daten von unbefugten Dritten gelesen oder verändert werden können.

5. Haftung

zutun übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Webseite und damit verbundenen Leistungen ununterbrochen nutzbar und erreichbar sind. zutun haftet nicht für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen, Unterbrechungen, Fehler, Ausfälle der angebotenen Leistungen und daraus resultierende Folgen beim Nutzer wie z.B. Datenverlust, soweit die Ursachen hierfür nicht im Einflussbereich von zutun liegen. Obwohl die Informationen möglichst auf dem neusten Stand gehalten werden, übernimmt zutun.de keine Verantwortung für die Aktualität und Richtigkeit der aufgeführten Daten zutun haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Daten von Nutzern durch Dritte, wie z.B. durch Hacker oder anderen Angreifern.

6. Schutzrechte

Die Website zutun.de, sowie die ihr zugrundeliegende Software und Datenbank sind urheberrechtlich geschützt. Die Bereitstellung zur Nutzung im Rahmen dieser AGB stellt keinen Verzicht auf die Urheberrechte dar. Jegliche Nutzung der Angebote zu geschäftlichen Zwecken, insbesondere die gewerbliche Nutzung, ist ausgeschlossen. Die Vervielfältigung, Verbreitung und Bearbeitung ganz oder teilweise sind nur mit schriftlicher Genehmigung von zutun gestattet. Jede nicht genehmigte Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung, öffentliche Zugänglichmachung und/oder öffentliche Wiedergabe stellt einen Urheberrechtsverstoß dar und wird urheberrechtlich verfolgt. zutun behält sich ausdrücklich alle weiteren ihr aufgrund des Wettbewerbsrechts oder anderer Gesetze zustehenden Rechte vor, welche das Logo, das Design, die Software, die Datenbank oder Teile davon schützen. zutun weist den Nutzer darauf hin, dass die in den Internetauftritten der Partner aufgeführten Firmennamen, Marken, Logos und/oder Produktbezeichnungen ebenfalls rechtlich geschützt sein können.

7. Änderungen

zutun behält sich das Recht vor, jederzeit ohne vorgängige Ankündigung Änderungen an dem Internetauftritt vorzunehmen. zutun kann ebenfalls die AGB jederzeit ändern und anpassen.

8. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder in Teilen unvollständig sein oder werden, so bleiben die übrigen Klauseln der Nutzungsbedingungen in ihrer Gültigkeit unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung findet die entsprechende gesetzliche Regelung Anwendung. Gleiches gilt für etwaige Lücken in den Nutzungsbedingungen.

9. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Soweit rechtlich zulässig, ist der Gerichtsstand am Sitz des Betreibers. Es ist Deutsches Recht anwendbar.