Keinen Job verpassen!

Mit dem zutun.de Jobradar erhältst du alle aktuellen Jobs zu deinen Suchbegriffen per Mail.

Und das nicht nur aus Online­‐Stellen Börsen, sondern auch von Jobangeboten, die per Twitter verbreitet werden und aus anderen Quellen wie regionalen Schwarzen Brettern. Somit entgeht dir nichts. Probier es gleich aus.

Mit dem personalisierten Jobradar erhältst du aktuelle Jobs per Mail.
Dabei durchsuchen wir sämtliche Quellen: Onlinestellen-Börsen, Jobs die per Twitter verbreitet werden, regionale Schwarze Bretter und mehr.
Somit entgeht dir nichts. Probiere es gleich aus

x

Auf

zutun.de/leipzig

findest du eine aktuelle Übersicht an Stellenangeboten und Jobs in Leipzig aus allen Quellen: Große Jobbörsen, Nischenjobbörsen, Regionale Schwarze Bretter und Socialmedia-Kanälen wie zum Beispiel Twitter.

Auf

zutun.de/leipzig

findest du eine aktuelle Übersicht an Stellenangeboten und Jobs in Leipzig aus allen Quellen: Große Jobbörsen, Nischenjobbörsen, Regionale Schwarze Bretter und Socialmedia-Kanälen wie zum Beispiel Twitter.

Beliebte Jobs in Leipzig:

Der Leipziger Jobmarkt

Leipzig ist eine der aktuellen Metropolestädte innerhalb der neuen Bundesländer. Durch das stetig steigende Wirtschaftswachstum der sächsischen Stadt stieg auch die Anzahl an Jobs und Stellenangebote, die ausgeschrieben werden. Die Stellenangebote reichen dabei von 400 Euro Jobs bis hin zur Vollzeitstelle und von Medienarbeit bis zur Stelle beim öffentlichen Dienst.

Hauptsächlich hierfür verantwortlich ist der Flughafen Leipzig, der den größten Flughafen Ostdeutschlands darstellt. Für viele Menschen wurde er zum Arbeitsplatz, sei es im Verkauf innerhalb des Duty Free Shops oder als Kellner in einem der zahlreichen Cafés. So nutzt unter anderem die DHL den Flughafen als Drehkreuz für den Luftverkehr. Die DHL Hub hat ihren Sitz seit einigen Jahren dort und kann sowohl den großzügig verfügbaren Platz als auch die guten Anbindungen zu ihrem Vorteil nutzen. Es lohnt sich, ab und zu auf der auch auf der Homepage des Flughafens selbst nach Stellenangeboten zu schauen, da auch dort öfter Jobs ausgeschrieben werden. Wer keine Stellenangebote durchforsten möchte, kann auch an den Info-Schaltern am Flughafen bzw. bei den Firmen direkt fragen. 

Ebenfalls in der Nähe des Flughafens ist das Logistikzentrum der Firma Amazon. Der Online Händler lagert dort einen Großteil der Produkte und ist dafür bekannt, durch weiteres Wachstum für viele Jobs zu sorgen. Hier finden sich immer wieder Teilzeitjobs in Leipzig. Unbabhängig von der Abteilung werden sowohl Helfer in der Logistik auf 400 Euro Basis gesucht als auch Teilzeit -, bzw. Vollzeitangestellte, um die schiere Menge an Bestellungen, die jeden Tag über Amazon eingehen logistisch zu bewältigen.

Dass die Stadt Leipzig nicht nur Logistik kann und viel Platz zur Verfügung stellt, sondern auch eine Szenestadt geworden ist, erkennt man an den Zentren von Porsche und BMW. Die Stadt Leipzig ist in den letzten Jahren auch für junge Leute interessant geworden, von denen viele einen schnellen Aufstieg im Berufsleben erlebt haben. Genau diese Zielgruppe sprechen die beiden Händler an. Das BMW Werk existiert seit 2005, das Porsche Zentrum sogar schon seit 1999. Hier werden ebenfalls immer wieder neue Mitarbeiter gesucht, sei es in den Fabriken oder aber im Verkauf der Fahrzeuge (sowohl Vollzeit als auch in Teilzeit). Besonders für Letzteres bieten beide Firmen immer wieder auch Ausbildungsplätze im kaufmännischen Bereich an.

Abseits der kaufmännischen Jobs findet man in Leipzig auch im sozialen Bereich viele Arbeitsplätze. Besonders im Bereich der Sozialpädagogik werden viele neue Stellen geschaffen, da unter anderem der Bedarf an Kita-Plätzen durch den wachsenden Arbeitsmarkt stark gestiegen ist. Erzieher werden dringend gesucht und haben daher sehr gute Chancen auf eine Anstellung. Auch der öffentliche Dienst bietet einige Arbeitsstellen an unter anderem als Sozialarbeiter, eine "Branche", die über Jahre hinweg vernachlässigt wurde. Wer nicht gerne im Büro sitzt, kann ebenfalls als "Streetworker" in Leipzig arbeiten. Aber: Was nach einer Teilzeitstelle klingt, sollte eine Vollzeit Berufung sein.

Wie in jeder Großstadt ist auch in Leipzig die Marketing Branche explosionsartig gewachsen und so stellt Leipzig die zweite Medienhauptstadt in Ostdeutschland neben Berlin dar. Besonders für Studenten, denen die Jobs als Kellner oder Aushilfe im Supermarkt zu eintönig sind, bietet die Medien- und Marketing Branche Stellenangebote, um die eigenen Fähigkeiten zu verbessern und gleichzeitig den Lebenslauf um wertvolle Berufserfahrung aufzustocken. Doch auch für Arbeitssuchende mit Erfahrung, die nicht nach einem Nebenjob suchen bietet die Werbebranche viele Möglichkeiten. Vom Freelance-Designer über die bekannte Teilzeitstelle bis hin zum Werbetexter wird alles gesucht.

A B C D E F G H I J K L M P S T U V Z

nach oben