Keinen Job verpassen!

Mit dem zutun.de Jobradar erhältst du alle aktuellen Jobs zu deinen Suchbegriffen per Mail.

Und das nicht nur aus Online­‐Stellen Börsen, sondern auch von Jobangeboten, die per Twitter verbreitet werden und aus anderen Quellen wie regionalen Schwarzen Brettern. Somit entgeht dir nichts. Probier es gleich aus.

Mit dem personalisierten Jobradar erhältst du aktuelle Jobs per Mail.
Dabei durchsuchen wir sämtliche Quellen: Onlinestellen-Börsen, Jobs die per Twitter verbreitet werden, regionale Schwarze Bretter und mehr.
Somit entgeht dir nichts. Probiere es gleich aus

x

Auf

zutun.de/hannover

findest du eine aktuelle Übersicht an Stellenangeboten und Jobs in Hannover aus allen Quellen: Große Jobbörsen, Nischenjobbörsen, Regionale Schwarze Bretter und Socialmedia-Kanälen wie zum Beispiel Twitter.

Auf

zutun.de/hannover

findest du eine aktuelle Übersicht an Stellenangeboten und Jobs in Hannover aus allen Quellen: Große Jobbörsen, Nischenjobbörsen, Regionale Schwarze Bretter und Socialmedia-Kanälen wie zum Beispiel Twitter.

Beliebte Jobs in Hannover:

Der Arbeitsmarkt in Hannover

Viele Personen, die ihren Wohnsitz in Hannover haben, sind auf der Suche nach einer Vollzeitbeschäftigung oder einem flexiblen Nebenjob. Die Stadt selbst ist Standort mehrerer wichtiger Unternehmen und verfügt zudem über einen eigenen Flughafen. Dadurch ist es Arbeitssuchenden in jenem Ort leicht möglich, interessante Stellenangebote und somit passende Teilzeitstelle, flexible 450 Euro- oder lukrative Vollzeitjobs zu finden.

In diesen Branchen werden viele Jobs in Hannover angeboten

Hannover ist die Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen und verfügt über mehr als 530.000 Einwohner. Im Laufe der Zeit konnten sich in der Großstadt mehrere große Branchen, die heute zu den wichtigsten Arbeitgebern des Ortes zählen, behaupten. Wer wissen möchte, was die größten Firmen sind, sollte sich die Liste der Top 10 Arbeitgeber in Hannover einmal genauer anschauen.

Eine der bedeutendsten Sparten Hannovers, die auch in regelmäßigen Abständen Stellenangeboteausschreibt, ist das Gastronomiegewerbe. Dieses stellt Interessenten eine große Bandbreite an Jobs zur Verfügung - Arbeitssuchende können in diesem Bereich unter anderem als Kellner, Koch sowie Aushilfskraft in der Küche tätig werden. Sämtliche dieser Stellen lassen sich sowohl in Form einer Vollzeitanstellung als auch als Nebenjob ausführen.

Eine weitere wichtige Branche stellt in Hannover die Sparte Marketing dar. Eine Anstellung in diesem Bereich ist vor allem Personen, die in ihrem Berufsleben Kreativität und Flexibilität gleichermaßen anstreben, zu empfehlen. Zahlreiche Marketing-Unternehmen beschäftigen ihre Mitarbeiter in Teilzeit oder auf freiberuflicher Basis, wobei sich diese ihre Arbeitsstunden zumeist selbst einteilen können.

Zu erwähnen ist in diesem Kontext insbesondere die HAZ. Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich die Hannoversche Allgemeine Zeitung. Dieselbe gehört zu den wichtigsten Medien der Stadt und versorgt deren Einwohner jeden Tag mit brisanten Neuigkeiten zu Themen wie Politik und Kultur. Personen, die in Hannover als Journalist tätig werden wollen, sollten sich auf jeder Fall bei jener Zeitung vorstellen.

Die HAZ ist allerdings nicht nur für Medienexperten von Interesse - sowohl in der digitalen als auch in der analogen Ausgabe finden Arbeitssuchende Stellenangebote für eine Vielzahl von Tätigkeitsbereichen wie beispielsweise Design oder Einzelhandel.

Darauf ist bei der Jobsuche zu achten

Welche Art der Tätigkeit angestrebt wird, hängt in erster Linie vom Erfahrungsschatz, der Ausbildung sowie dem gewünschten Gehalt ab. Personen, die gerade ins Berufsleben einsteigen, können Stellenangebote nach einem Minijob oder einer Teilzeit-Stelle im Büro, Verkauf oder Einzelhandel durchforsten. Im Rahmen dieser Tätigkeiten hat der Arbeitnehmer die Möglichkeit, erste Kontakte in der Geschäftswelt zu knüpfen.

Natürlich gibt es auch Vollzeitstellen, die für Berufseinsteiger geeignet sind. Zu erwähnen sind diesbezüglich vor allem Jobs als Assistenz in den Bereichen Design, Marketing, Medien und Sozialarbeit. In diesen Sparten haben selbstverständlich auch Personen mit einer abgeschlossenen Ausbildung die Möglichkeit, passende Jobszu finden. Insbesondere als Sozialpädagoge finden Interessenten in Hannover schnell eine Anstellung.

Wer jedoch lieber im technischen Bereich als Ingenieur tätig sein will, sollte sich in der Sparte "Öffentlicher Dienst" umsehen. In diesem Bereich werden häufig Stellenangebote für Ingenieur-Berufe wie Architekten und Immobilienexperten ausgeschrieben. Bei einem Job im Sektor "Öffentlicher Dienst" ist die betreffende Person im Büro für Hannover tätig.

So finden arbeitsuchende Studenten in Hannover eine Teilzeitstelle

In der Großstadt werden Interessenten nicht nur Vollzeit-, sondern auch Teilzeit-Jobs angeboten. Diese Option ist vor allem für Studenten sowie Personen, die sich neben ihrer regulären Tätigkeit eine Kleinigkeit dazu verdienen wollen, reizvoll. Zu empfehlen sind in diesem Kontext insbesondere 400 Euro Jobs.

Wer im Berufsleben Flexibilität schätzt, sollte sich auf Stellenangebote für Kellner oder im Verkauf bewerben. In diesen Bereichen können sich Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten weitgehend frei einteilen. Etliche Studenten finden in Hannover auch am Flughafen eine Beschäftigung. Der Flughafen des Ortes schreibt regelmäßig Stellenangebote für abwechslungsreiche Teilzeit- und Vollzeit-Jobs aus. Dabei bedürfen die meisten Tätigkeiten nur einer kurzen Einschulungsphase.

Studenten, die sich für Kultur-Veranstaltungen wie eine Messe interessieren, können in Hannover ebenfalls leicht einen Minijob finden. Viele Arbeitgeber beschäftigen Studenten auf der Messe stunden- oder tageweise.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V W Z Ö Ü 4

nach oben