x
JobradarJobalarm
Erhalte die neusten Jobs per Mail. Wir durchsuchen für dich:
  • Große Jobbörsen
  • Nischen- und Fachjobbörsen
  • Socialmedia-Kanäle wie z.B. Twitter und mehr...
Jobradar
x
JobradarJobalarm
Hör auf nach Jobs zu suchen. Wir machen das!

Wir durchsuchen für dich:
  • Große Jobbörsen
  • Nischen- und Fachjobbörsen
  • Socialmedia-Kanäle
    wie z.B. Twitter und mehr...

Top 10 Arbeitgeber Jobs in Frankfurt

Bist du auf der Suche nach den größten Firmen in Frankfurt am Main? Wir haben eine Liste mit den Top 10 Unternehmen in Frankfurt am Main zusammengestellt. Zusätzlich zeigen wir dir die aktuellen Stellenangebote.

Die 10 größten Arbeitgeber in Frankfurt am Main

Was sind die größten Unternehmen in Frankfurt am Main? Der Finanzsektor der Main-Metropole gehört zu den prägenden Finanzzentren weltweit. Daher gibt es in diesem Sektor sehr viele internationale Unternehmen mit großem Beschäftigungspotential. Doch auch in anderen Wirtschafts-Sektoren gibt eine Vielzahl an mittelständischen Unternehmen und Konzernen die sich als größte Arbeitgeber der Stadt etabliert haben. Bedeutende Dienstleistungsgesellschaften, Chemiekonzerne und Werbeagenturen haben ihren Standort in Frankfurt. Die ortsansässige chemische und pharmazeutische Industrie vertritt ebenfalls einen der drei größten Standorte Europas. Aber auch bekannte Lebensmittelkonzerne sind in Frankfurt heimisch. Nicht zu vergessen ist die Bau- und Immobilienwirtschaft; sie zählt immer noch zu den umsatzstärksten Branchen der Stadt. Wer also in Frankfurt auf Jobsuche ist, hat eine große Auswahl an Arbeitgebern der verschiedensten Branchen. In der nachfolgenden Firmenliste haben wir die Top 10 Arbeitgeber kurz zusammengefasst.

1. Fraport AG - 80.000 Mitarbeiter

Die Fraport AG ist die Eigentümerin und Betreiberin des Flughafen Frankfurts am Main. Der größte deutsche Flughafen und einer der größten in Europa. Die Fraport AG bietet am und rund um den Flughafen eine Vielzahl an Arbeitsplätzen und beschäftigt 80.000 Mitarbeiter. Damit gilt der Flughafen Fankfurt am Main als die größte lokale Arbeitsstätte Deutschalnds. Die größten Beschäftigungsbranchen sind der Flug- und Speditionsbetrieb gefolgt von Personaldienstleistungen wie den Sicherheitsdiensten und dem Einzelhandel und Gastronomiebetrieb.

 

 

2. Bilfinger SE - 39.000 Mitarbeiter

Der international tätige Industrie-Dienstleister Bilfinger SE arbeitet mit etwa 39.000 Beschäftigten in den Bereichen Petrochemie, Chemie, Pharma, Energie, Öl und Gas. Bilfinger bietet Engineering, Produktion und Montage, zusammen mit Beratung, Instandhalten und General-Inspektionen von Industrieanlagen, Kraftwerken und Immobilien an. Ingenieur-Kompetenz und Service-Mentalität ergänzen sich. Die Firma bietet Mitarbeitern vielfältige Aufgaben in einem herausfordernden Umfeld, individuelle Förderung, Weiterbildung, Mentoren-Programme und Arbeiten im Home Office. Ausschlaggebende Kriterien im Auswahlverfahren sind Fachkompetenz, einschlägige Berufs-/Projekterfahrung und Persönlichkeit.

 

 

3. DB Regio AG - 22.000 Mitarbeiter

Zweitgrößter Arbeitgeber in Frankfurt ist die DB Regio AG mit ungefähr 22.000 Beschäftigten. Das Unternehmen operiert bundesweit (Schiene und Bus) und im Verkehr ins benachbarte Ausland. Die Fahrzeugflotte kommt zur Wartung in die betriebseigenen Werkstätten. Der Konzern Deutsche Bahn beschäftigt ungefähr 10.000 Ingenieure aus verschiedenen Fachrichtungen. Unter die Aufgaben fällt das Planen, Managen und Überwachen größter Bau-Projekte. Die Bahn realisiert Brücken, Tunnel, Bahnhöfe und Schienen. Ein weiterer Bereich sind die elektronischen Stellwerke.

 

 

4. Commerzbank - 13.300 Mitarbeiter

Drittgrößte Arbeitgeberin ist die Commerzbank in Frankfurt mit ungefähr 13.300 Beschäftigten. Das Unternehmen unterstützt Kunden im Erreichen privater und unternehmerischer Ziele. Kunden erhalten kreative, individuelle Lösungen und Ideen. Deshalb stellt die Commerzbank hoch qualifizierte Nachwuchskräfte ein. Infrage kommen Auszubildende, Trainees und Talente, die eigenverantwortlich und selbständig handeln und teamfähig sind. Umfassende Weiterbildungen stehen im Programm, Entwicklungschancen und eine leistungsbezogene Bezahlung.

 

 

5. Stadtverwaltung Frankfurt - 13.000 Mitarbeiter

Eine sehr große Arbeitgeberin ist die Stadtverwaltung Frankfurt. Sie beschäftigt über 13.000 Mitarbeiter in 62 Ämtern und Betrieben wie Bürgeramt, Ordnungsamt, Jugend- und Sozialamt, Grünflächen-Amt, dem Zoologischen Garten oder der Stadt-Entwässerung. Die serviceorientierten Tätigkeiten sind unter anderem am Schreibtisch oder als Gärtner zu finden, als Tierpfleger oder Fachkraft für Abwassertechnik. Frauenförderung ist großgeschrieben. Monatlich schreibt die Stadt Stellen aus, auf die sich Mitarbeiter zur persönlichen Entwicklung bewerben können. Das Fortbildungs-Programm umfasst weit über 300 Qualifizierungs-Angebote.

 

 

6. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH - 7.400 Mitarbeiter

Der Industriepark Höchst ist Standort der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH aus der Pharma-Branche. Etwa 7.400 Menschen beteiligen sich hier am Entstehen neuer Medikamente. Sie produzieren Wirkstoffe, Arzneimittel und Medizinprodukte. Kerngeschäft sind unterschiedliche Insuline für Diabetes-Therapien. Weitere Schwerpunkte liegen in der Herstellung von Impfstoffen, innovativen Medikamenten, seltenen Erkrankungen, frei verkäuflichen Gesundheits-Produkten und der Tiergesundheit. Das Unternehmen deckt in Höchst seine gesamte Wertschöpfungskette ab. Diese fängt in der Forschung an und endet in der Distribution von Arzneimitteln und Medizin-Produkten.

 

 

7. Radeberger Gruppe - 5.500 Mitarbeiter

Die größte Brauereigruppe in Deutschland, die Radeberger Gruppe KG, hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Etwa 5.500 Mitarbeiter stellen Bier und alkoholfreie Getränke her. Die Radeberger Gruppe setzt ambitionierte Ziele: als Marktführer plant das Unternehmen, diese Stellung zu behaupten und auszubauen. Beste Produkte herzustellen erreicht die Brauerei nur mit motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern. Beschäftigte auf jeder Ebene erhalten attraktive, berufliche Perspektiven. Berufsanfänger, Auszubildende, Hochschulabsolventen, Berufserfahrene und Fachkräfte können mit unterschiedlichen Einstiegsmöglichkeiten rechnen.

 

 

8. Lufthansa Technik - 4.000 Mitarbeiter

Ein wesentlicher Standort der Lufthansa Technik liegt in Frankfurt. Etwa 4.000 Beschäftigte kümmern sich um mehr als 700 Flugzeuge des Liniendienstes. Die Basis am Flughafen ist durchgängig in Betrieb. Drei Schichten warten Flugzeuge der Lufthansa und weiteren Kunden. Vor jedem Start kontrollieren Mitarbeiter der Lufthansa Technik die Flugzeuge auf Mängel, und beheben diese während dem laufendem Flugbetrieb. Viele Arbeiten fallen nachts an. Ingenieure, Fluggerät-Mechaniker und Elektroniker sorgen für eine reibungslose technische Betreuung.

 

 

9. ING DiBa Ag - 3.700 Mitarbeiter

Die ING-DiBa AG in Frankfurt am Main ist "Great Place to work" für ungefähr 3.700 Mitarbeiter. Die Arbeitsplätze der Bank befinden sich in modernen Großraum-Büros. Wer als Fachexperte oder Führungskraft einsteigt, kann in vielfältigen Bereichen tätig werden: Compliance und Geldwäsche, IT, Marketing, Personal, Projekt-Management, Risk-Management und Treasury. Im anspruchsvollen Marktumfeld kann sich bei der ING-DiBa jeder Mitarbeiter persönlich und fachlich weiterentwickeln. Das Talent-Management-Team fördert Mitarbeiter, die sich durch herausragende Fähigkeiten und Qualifikationen auszeichnen.

 

 

10. DZ Bank AG - 3.000 Mitarbeiter

Innerhalb des Stadtgebietes Frankfurt erreicht die DZ Bank eine Mitarbeiterzahl von 3.000 Beschäftigten. Die DZ Bank AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main fungiert innerhalb des genossenschaftlichen Finanzsektors als Zentral-Institut und für mehr als 1.000 Kredit-Genossenschaften. Außerdem fungiert die DZ Bank als Geschäftsbank für Firmenkunden und Institutionelle aus dem In- und Ausland. Fachgebiete sind Firmenkunden-Geschäft, Kredit, GenoBanken-/Verbundbetreuung, Controlling und Finanzen, Transaction Banking, Informatik und Organisation und mehr.

 



Weitere Top 10 Firmenlisten im Umland 

Wer in Frankfurt am Main nicht fündig geworden ist, sollte sich in umliegenden Großstädten umschauen. Interessant sind hier die Top 10 Arbeitgeber in Köln oder die Top Unternehmen in Bonn. Wen es in die Hauptstadt verschlägt, sollte sich die Top 10 Arbeitgeber-Liste Berlin genauer anschauen.

Top 10 Arbeitgeber in Frankfurt am Main:
Suchen
Jobalarm aktivieren