x
JobradarJobalarm
Erhalte die neusten Jobs per Mail. Wir durchsuchen für dich:
  • Große Jobbörsen
  • Nischen- und Fachjobbörsen
  • Socialmedia-Kanäle wie z.B. Twitter und mehr...

Gehalt Lokführer

Der Verdienst eines Lokführers

Gehalt Lokführer - Was verdient ein Lokführer?
Die Durchschnittswerte der wichtigsten Gehaltsstufen für Lokführer

Was verdient ein Lokführer? 

Wie viel verdient ein Lokführer in der Ausbildung?

Zunächst ist einmal das Ausbildungsgehalt zu betrachten. Wenn der ausbildende Betrieb an den Tarifvertrag gebunden ist, dürfen Auszubildende folgende Vergütung erwarten:

  • 1. Lehrjahr circa 900 Euro brutto
  • 2. Lehrjahr circa 970 Euro brutto
  • 3. Lehrjahr circa 1.050 Euro brutto

 

Einstiegsgehalt

Nach der Ausbildung liegt das tariflich feste Gehalt zwischen 2.100 und 2.800 Euro brutto pro Monat ergänzt wird dies durch die verschiedenen Zulagen, welche ebenfalls in den Lohn mit einfließen. Ist der Arbeitgeber nicht an den Tarifvertrag gebunden, wie viele kleinere Bahngesellschaften, können die Gehälter oftmals deutlich unterhalb des tariflichen Gehalts angesiedelt sein.

Maximalgehalt

Das Maximalgehalt kann nach einigen Jahren Berufserfahrung auf bis zu 46.000 brutto ansteigen. 

 

Was verdient ein Lokführer bei der Deutschen Bahn?

Bei der Deutschen Bahn AG verdient ein Lokführer gemäß des geltenden Tarifvertrages das oben genannte Tarifgehalt. Das bedeutet, dass ein Lokführer netto zwischen 1438 und 1928 Euro inklusive Zulagen verdient, abhängig vom Alter, der Berufserfahrung und der persönlichen Lebenssituation.

 

Was verdient man als Quereinsteiger zum Lokfürhrer bei der Deutscheb Bahn?

Als Quereinsteiger bei der DB beginnt man mit rund 30.000 Euro brutto und das ab dem ersten Tag der Ausbildung bzw. Umschulung.

 

Was verdienen Lokführer im europäischen Ausland?

Um das deutsche Gehalt einmal richtig in Relation zu setzen, sollte ein Blick über den nationalen Tellerrand gewagt werden. Denn in vielen europäischen Ländern verdienen Zugführer deutlich mehr Gehalt als in Deutschland.

  • Das Gehalt in der Schweiz für Triebwagenführer liegt zwischen 2907 und 4985 Euro pro Monat.
  • Das Gehalt in Österreich für Zugführer liegt zwischen 1550 und 2650 Euro netto pro Monat.
  • Das Gehalt in Frankreich liegt bei 2770 Euro netto pro Monat
  • Das Gehalt im Vereinigten Königreich liegt zwischen 4.500 und 5.500 Euro netto pro Monat

Wo verdienen Lokführer am meisten?

Im direkten europäischen Vergleich liegt der Verdienst von Lokführern in Deutschland weit unter dem Durchschnitt. Im nationalen Vergleich ist der Job dennoch recht gut bezahlt, gehört allerdings bei Weitem auch nicht zu den Spitzenverdienern in Deutschland.

In der Schweiz ist der Verdienst für Lokführer am höchsten, dort müssen allerdings auch die hohen Lebenshaltungskosten mitberücksichtigt werden. Betrachtet man allerdings weitere europäische Länder, dann ist der Verdienst in Relation zu den Lebenshaltungskosten in Spanien am höchsten.

 

 

 

Mehr Informationen? Hier bekommst ein Ausführliches Jobprofil, Videos und weitere Jobs & Ausbildungen zum Lokführer 

Suchen
Jobalarm aktivieren